Permalink

0

Zwei gewinnt

Hoppala, da wacht man eines Morgens auf und bemerkt plötzlich, dass auf dem Kalender der Monat September in großen Lettern geschrieben steht und der nächste Geburtstag an beide Brillengläser klopft. In zwei Tagen. Der zweite Geburtstag nach Henry, ohne Henry. Jawoll! Bislang habe ich dem Datum nicht sehr viel Beachtung geschenkt. Doch jetzt, während ich diese Zeilen niederschreibe wird es auf einmal deutlich: das fühlt sich ganz schön toll an!

Um die vergangenen Wochen schriftlich wieder aufzuholen, würde ich locker im 24 Stunden Dauer-Schreibmodus gefesselt an meinem Schreibtisch verbringen können, müssen, sollen. Das hebe ich mir aber doch lieber für später auf… (An dieser Stelle kommt jetzt der obligatorische Zwinger-Smiley… huch, diese verdammte Autokorrektur… Zwinker-Smiley zum Einsatz.) Pause. Pause. Pause. Wie jetzt? Ja, meine Damen und Herren, es darf gern gegrübelt und spekuliert werden. Zu gegebener Zeit werde ich an diesen Satz mit großer Freude wieder anknüpfen. Ich bitte noch um etwas Geduld. Noch ist der Adler nicht gelandet und die Tinte nicht getrocknet.

Doch apropos Tinte. Meinem Tattoo-Projekt FONRY widme ich derzeit sehr viel Aufmerksamkeit, um ihm die Möglichkeit zu geben, weiter zu wachsen. Und somit auch mir die Möglichkeit, zu wachsen. Eine Tätigkeit – ach, was sag ich da – eine Berufung, die mein Herz zum hüpfen bringt und irgendwann auch meinen Kühlschrank füllen soll. Ganz ernsthaft. Und damit meine ich jetzt nicht nur das obere Nagellackfach.

Ich komme gerade viel rum. Treffe tolle Menschen und quatsche solange, bis die Fusseln am Mund anfangen zu stören. Es läuft. Oder um es mit den Worten von meinem Lieblings-Buchstaben-aneinander-Reiher, dem Herrn Dendemeier zu sagen: Es geht mir gut, es geht mir sehr, sehr gut. 

LebensretterSchon bald wird ein umfangreicheres Update folgen. Versprochen! Und bis dahin würde ich mich freuen, wenn ihr die wunderbare Semikolon-Aktion von FONRY und Freunde Für’s Leben e.V. supportet. Wie, Was und Warum erfahrt ihr hier: http://www.frnd.de/frnd-entwickelt-alternative-zum-permanenten-semikolon-tattoo

Schön, dass ihr auch weiterhin an meiner Seite, auf dieser Seite seid und bleibt.

Eure Janine

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.