The Shirt

Ohne Plan und gültigem Fahrschein begann ich vor geraumer Zeit hier fröhlich vor mich hin zu schreiben. Tag für Tag bekomme ich seither so unfassbar tolle Resonanz, auf das was ich hier so veranstalte – happy macht mich das, jawoll! Besonders die vielen Anfragen nach dem #fuckoffhenry-Shirt, welches mir meine Mädels während der Chemotherapie schenkten, häufen sich und brachten mich auf eine crazy Idee. Warum nicht mit dem was schon da ist, etwas tolles tun? Spenden sammeln, zum Beispiel? Genau, warum eigentlich nicht? Ok und jetzt aufgepasst!

Ich habe ein paar T-Shirts gemeinsam mit den Jungs von der Dudes Factory aus Berlin anfertigen lassen und möchte diese nun verkaufen. Whoop Whoop! Ein großes MERCI geht an die Mädels von Twisted Talents, die diesen wundervollen Schriftzug kreiert haben. Mit dem Kauf der T-Shirts helft ihr zum Einen mir beim Wiedereinstieg ins Berufsleben (ja, darüber muss und darf ich mir langsam auch wieder Gedanken machen) und zum Anderen werde ich einen Teil des Erlöses an die DKMS LIFE spenden. Ich fühle mich der Organisation persönlich sehr verbunden, da ich eines der kostenlosen Kosmetikseminare für Krebspatientinnen im November 2013 besucht habe. Somit unterstützt ihr gleichzeitig auch viele andere Menschen beim Kampf gegen den Krebs.

#fuckoffhenry - the shirtDas Shirt – egal ob Boy oder Girl – kostet 30 Euro zzgl. Versand. Allen bei denen dies gerade ein „Hui!“ oder „Puh!“ auslöste, bitte erneut aufpassen und lesen. Die T-Shirts sind aus 100% Baumwolle und tragen das Siegel ‚Fair Wear‘, welches für ethischen Handel und Gerechtigkeit für die Beschäftigten steht. Die Qualität war mir von Anfang an sehr wichtig und so ist es bei den Shirts für die Herren der Schöpfung beispielsweise so, dass sie ausschließlich mittels erneuerbarer Energie aus Wind- und Solarkraft hergestellt werden. Leute, wenn das mal nix ist! So, und wer Bock auf stylische Eco-Fashion-FairWear-Shirts hat, der möge mir gern eine Mail mit seiner Größe an folgende Adresse schicken:

i_want_this_shirt (ät) fuck-off-henry (punkt) de

Lasst uns gemeinsam „fuckoffen“ und allen (doofen) HENRYs dieser Welt den Mittelfinger zeigen! ♥ Danke ♥ Thank You ♥ Merci ♥

7 Kommentare

  1. hallo mein vati hat leider den kampf gegen henry verloren am 29.06.ist er eingeschlafen.meine tochter steffi hat drei tshirts bestellt für alle betroffenen und für vati bzw opi.ich trage es so oft es geht und es hat eine ganz besondere bedeutung.dir alles liebe und gute und liebe grüße gabi und familie

  2. Hallo liebe Gabi,

    ich bin so sehr begeistert über euren Support und freue mich sehr zu hören, dass dies den Schmerz des Verlustes ein wenig mindern kann. Auch wenn ihr derzeit eine mir unvorstellbare schwere Zeit durchlebt, hoffe ich sehr, dass euch diese Zeilen hier ab und an ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubert. Danke für die Unterstützung und Eure Offenheit!

    Alles Gute,

    Janine

  3. Hallo Janine,
    Ich bin 14 Jahre alt und bei mir wurde ein hirntumor festgestellt. Und jetzt haben sich alle in meiner Familie dein t-Shirt gekauft weil wir alle hoffen das ich ihn auch besiegen kann. Respekt an dich das du es geschafft hast.
    Lg Leonie

  4. Liebe Leonie,

    ich hoffe so sehr, dass dir und deiner Family die Shirts alle Power geben, die du brauchst und du diesen schweren Weg ganz bald geschafft hast. Ich drücke dir ganz feste beide Daumen und schicke eine große Ladung positiver Energie zu dir.

    Stay Strong, Leonie und alles Gute!

    Deine Janine

  5. Super Idee! Henry in jeder Form ist und bleibt einfach ein mieser Typ und den können wir nur gemeinsam in die Wüste jagen!

    Viele Grüße
    Stephan

  6. Hey,

    ich wünsche dir, dass du den Krebs überwindest! Die Idee mit den Shirts ist richtig cool, ich werde eins bestellen wenn ich nächsten Monat wieder Geld habe.
    „When you die, it does not mean that you lose to cancer. You beat cancer by how you live, why you live, and in the manner in which you live.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.