Vitamin-Rakete

Sie sind einfach in der Zubereitung, gesund, extrem lecker und von meinem Speiseplan einfach nicht mehr wegzudenken. Die Vitamin-Raketen und Energy-Booster schlechthin. Meine Damen und Herren, die Smoothies.

Es gibt sie in unzähligen Ausführungen und Geschmacksrichtungen. Herb mit Grünkohl und anderem Blattgemüse oder süß mit Früchten der Saison. Besonders die grüne Variante mit Mangold, Spinat oder Grünkohl schafft es regelmäßig in meinen Glasbehälter. Je nach Saison kommt abwechselndes Gemüse und frisches Obst in den Mixer. Für meine Lieblingsmischung habe ich diesmal zum Stift, Papier und in die Zutatenkiste gegriffen und da mal was vorbereitet: die Instagram-Einkaufsliste-to-go.

02_Smoothie_Zutaten

In welcher Reihenfolge die einzelnen Komponenten dem Mixer hinzugefügt werden, bleibt allein euch überlassen. Tobt euch mal so richtig aus! Vorsicht ist jedoch bei der Mengenangabe von Kurkuma geboten. Das Mitglied der Ingwer-Familie hat einen großartigen Eigengeschmack, so dass hier eine geringe Menge für die Zubereitung ausreicht. Das Superfood wirkt entzündungshemmend und enthält wertvolle Nährstoffe. Tiptop also für eine gesunde Ernährungsform und dazu sehr lecker.

Meine zweitliebste Rezeptur stammt aus der Bio Planète Öl-Serie. Omega Pink, ist eine Mixtur aus Leinöl, Sonnenblumenöl, Borretschöl, Granatapfelkernöl, geröstetem Macadamiaöl, Zimtrindenöl, Himbeerpulver, Kurkuma und Pfeffer. Ein Teelöffel „Frauen Power“ in den grünen Smoothie und du fühlst dich direkt mit dem ersten Aufschlag wie Mila Superstar. Na dann, viel Spaß beim Schmusen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.